THILO THOMAS KRIGAR

Als Komponist schuf Thilo Thomas Krigar ca. 100 Kompositionen. Wichtige Werke sind „Odyssee“(1996/2016), „West-Eastern-Divan“ (1999) und das zwischen 2000 und 2009 entstandene audiovisuelle Werk „DNA-in-Concert“.

Krigars künstlerisches Schaffen basiert auf einem Konzept lebenslangen Studiums. Er verbindet die Musik mit anderen Kunstformen und Wissensgebieten. Diese bieten ihm vielfältige Perspektiven und Ansätze für seine Arbeit.

Thilo Thomas Krigar konzertierte als Cellist und Ensembleleiter in mehr als 2000 Aufführungen in 32 Ländern. 1989 gründete er die PYTHAGORAS STRINGS, die wiederholt auf internationalen Festivals konzertierten.